Unabhängiges Ratgeberportal


Fernstudium Erziehungswissenschaften

Das Fernstudium Erziehungswissenschaften geht intensiv auf den Menschen und dessen Interaktionen mit seiner Umwelt ein, wobei stets die Aspekte Erziehung und Bildung fokussiert werden. Das berufsbegleitende Studium vermittelt umfassende Kompetenzen aus dem pädagogischen Bereich und erweist sich häufig als interessante Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte. Neben dem Beruf können diese so eine akademische Ausbildung absolvieren und den Bachelor oder Master in Erziehungswissenschaften erlangen.

Berufsbegleitendes Studium Erziehungswissenschaften – Per Fernstudium Erzieher werden?

In Zusammenhang mit dem Studiengang Erziehungswissenschaften denken viele Menschen an eine akademische Ausbildung zum Erzieher. Die Erziehungswissenschaften widmen sich zwar dem Berufsfeld, in dem Erzieher tätig sind, befassen sich aber mit anderen Aufgaben. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass das Fernstudium Pädagogik eine gute Gelegenheit für Erzieher darstellt, berufsbegleitend zu studieren und so die fachlichen Kompetenzen auf wissenschaftlichem Niveau auszubauen.

Die Erziehungswissenschaften, die auch als Pädagogik bezeichnet werden, präsentieren sich als die Wissenschaft von der Erziehung und Bildung. Im Fokus stehen dabei in der Regel Kinder und Jugendliche. Während Erzieherinnen und Erzieher als pädagogische Fachkräfte im Anschluss an ihre schulische Ausbildung in Kindergärten, Ganztagesschulen, Schulhorten, Behinderteneinrichtungen, der Kinder- und Jugendhilfe sowie ähnlichen Einrichtungen tätig sind, finden auch Pädagogen und Erziehungswissenschaftler hier Beschäftigung, obwohl sie nicht direkt erzieherisch, sondern vielmehr sozialpädagogisch arbeiten. Wichtige Disziplinen sind daher unter anderem:

  • Didaktik
  • Bildungstheorie
  • Musikpädagogik
  • Erlebnispädagogik
  • Mediendidaktik
  • Sozialpädagogik
  • Schulpädagogik
  • Betriebspädagogik

Berufliche Perspektiven nach dem Fernstudium Erziehungswissenschaften

Je nach Ausrichtung des Studiums können sich für Absolventen des Fernstudiums Erziehungswissenschaften interessante und vielfältige Berufschancen ergeben. Im Allgemeinen sind Pädagogen in den folgenden Bereichen gefragt:

  • heilpädagogische Einrichtungen
  • Kindergärten
  • Jugendzentren
  • Freizeitzentren
  • betriebliches Ausbildungswesen
  • Erziehungsberatung
  • Beratungsstellen für Schwangere
  • Erwachsenenbildung
  • Seniorenheime

Zu den konkreten Aufgaben kann es dabei unter anderem gehören, Klienten zu beraten, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene sozialpädagogisch zu betreuen oder Maßnahmen für betriebliche Aus- und Weiterbildungen zu begleiten. Soziale Einrichtungen, das Gesundheitswesen, Behörden, der Bildungssektor und auch die freie Wirtschaft eröffnen studierten Erziehungswissenschaftlern somit zahlreiche Möglichkeiten.

Gehalt als Erziehungswissenschaftler

Im Anschluss an ein berufsbegleitendes Studium der Pädagogik, das einem einiges abverlangt hat, wünscht man sich in der Regel einen Schub für die Karriere, der sich auch finanziell bemerkbar machen soll. Nach einem erziehungswissenschaftlichen Studium kann man mit einem Gehalt zwischen knapp 30.000 Euro und 57.000 Euro brutto im Jahr rechnen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Sozialpädagogik wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Das Fernstudium Erziehungswissenschaften mit dem Ziel Bachelor

Für all diejenigen, die sich zur Pädagogik hingezogen fühlen und ihre akademische Laufbahn neben dem Beruf beginnen möchten, ist das Fernstudium Erziehungswissenschaften mit dem Ziel Bachelor die richtige Wahl. Der grundständige Studiengang führt die Studierenden in die wissenschaftliche Pädagogik ein und vermittelt ihnen ein umfassendes Wissen, das die Basis für einen vielversprechenden weiteren Werdegang bilden kann. Es lohnt sich also, nach einem passenden Studiengang an verschiedenen Hochschulen Ausschau zu halten.

Dauer und Voraussetzungen des Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften neben dem Beruf

Wer ernsthaftes Interesse an dem pädagogischen Bachelor-Fernstudium hat, sollte das Informationsmaterial der einen oder anderen Hochschule unverbindlich anfordern. Darin wird über die Rahmenbedingungen informiert, so dass Studieninteressierte mit allen wichtigen Fakten versorgt werden. Hinsichtlich der Studiendauer kann es beispielsweise gewisse Unterschiede geben. Im Allgemeinen geht ein Bachelor-Studium mit sechs Semestern Regelstudienzeit einher. Angehende Pädagogen, die in Teilzeit neben dem Beruf studieren, können mitunter eine längere Dauer in Anspruch nehmen und die Studienzeit beispielsweise verdoppeln.

Weiterhin sollten auch die Voraussetzungen Beachtung finden, denn nur wer diese erfüllt, kann sich an der Hochschule einschreiben und so das berufsbegleitende Studium in Angriff nehmen. Grundständige Bachelor-Studiengänge setzen kein bereits absolviertes Studium voraus und verlangen üblicherweise lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung. Darüber hinaus kommt es beim Fernstudium Erziehungswissenschaften mit dem Ziel Bachelor immer wieder vor, dass berufliche Erfahrungen im pädagogischen Bereich ebenfalls zu den Zulassungsbedingungen gehören.

Per Fernstudium Erziehungswissenschaften zum Master-Abschluss

Pädagogen, die einerseits den Wunsch haben, sich fachlich weiterzuentwickeln, und andererseits schon mitten im Berufsleben stehen, stoßen mitunter auf das Fernstudium Erziehungswissenschaften mit Master-Abschluss. Auf dem Weg zum Master taucht man so tiefer in die Wissenschaft der Pädagogik ein und kann zugleich weiterhin seinem Beruf nachgehen.

Weitere interessante Artikel:

[related-content]

© • Fernstudium Sozialpädagogik • ImpressumDatenschutzSitemap