Fernstudium-Sozialpädagogik
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Erziehungsberatung

Das Fernstudium Erziehungsberatung fungiert als berufsbegleitende Ausbildung zum Erziehungsberater und wird von einigen Anbietern offeriert. All diejenigen, die Eltern in der oftmals strapazierenden Erziehungsphase mit fachlicher Kompetenz mit Rat und Tat zur Seite stehen wollen, können von einem solchen Lehrgang profitieren. Dies gilt außerdem auch für Mütter und Väter, die nach einer flexiblen Schulung in Sachen Kindererziehung suchen, um den alltäglichen Herausforderungen des Zusammenlebens in der Familie besser gewachsen zu sein.

Fernkurs beziehungsweise Fernlehrgang Erziehungsberatung

Viele Menschen möchten sich nicht nur um die Erziehung ihres eigenen Nachwuchses kümmern, sondern auch anderen Eltern unterstützend zur Seite stehen, indem sie ihnen eine kompetente Erziehungsberatung bieten. Außenstehende betrachten familiäre Konflikte aus einem anderen Blickwinkel und können zudem mit fundiertem Fachwissen Hilfe leisten. Einige Fernschulen widmen sich unter anderem auch der Erziehungsberatung und halten einen entsprechenden Fernkurs beziehungsweise Fernlehrgang bereit, der sich gleichermaßen an interessierte Laien sowie pädagogische Fachkräfte richtet. Nachfolgend finden sich die zentralen Themen, die die Inhalte solcher Lehrgänge prägen:

  • körperliche Entwicklung
  • kognitive Entwicklung
  • soziale und moralische Entwicklung
  • Spracherwerb und Sprachentwicklung
  • Erziehungsmittel
  • Erziehungsstile
  • Kommunikation
  • Konfliktbewältigung
  • Lerntheorien
  • Medienerziehung
  • Lern- und Leseförderung
  • Beratungstechniken

Ist das Fernstudium Erziehungsberatung sinnvoll?

Bevor man Zeit und Geld in einen Fernkurs investiert, sollte man sich immer fragen, inwiefern dieser Sinn macht. Auch all diejenigen, die Interesse an dem Fernstudium Erziehungsberatung, bei dem es sich genau genommen eher um einen Fernlehrgang handelt, haben, sollten im Vorfeld erörtern, ob dieser sinnvoll ist. Grundsätzlich hängt dies vor allem von den persönlichen Zielen ab. Wer beruflich in der Erziehungsberatung Fuß fassen will und auf eine Stelle in einer Familienberatungsstelle hofft, wird mitunter Schwierigkeiten haben, sofern keine weiteren Qualifikationen aus dem pädagogischen, sozialen oder psychologischen Bereich vorhanden sind.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass das Fernstudium Erziehungsberatung nicht doch sinnvoll sein kann. Speziell Laien, die aus persönlichem Interesse eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Erziehung suchen, können enorm von einem solchen Fernkurs profitieren. Wer selbst Kinder hat, weiß um die Herausforderungen des Familienalltags und kann großen Nutzen aus einem grundlegenden Fachwissen ziehen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Lernberater per Fernstudium werden

Wer Interesse an der Erziehungsberatung hat und nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung sucht, die sich der Förderung von Kindern und Jugendlichen widmet, sollte das Fernstudium zum Lernberater genauer betrachten. Im Zuge dessen werden die unterschiedlichen Aspekte des Lernens genau beleuchtet, so dass man beispielsweise Eltern von Kindern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche, ADHS oder Dyskalkulie umfassend beraten kann.

Berufliche Perspektiven und Gehaltsaussichten in der Erziehungsberatung

Die Erziehungsberatung ist ein spannendes Berufsfeld, das einen an der Entwicklung junger Menschen teilhaben lässt. Als Sozialarbeiter, Familientherapeut, Psychologe, Erzieher, Heilpädagoge oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut kann man in speziellen Erziehungsberatungsstellen tätig werden oder eine verantwortungsvolle Position in einer Einrichtung der Familienbildung bekleiden. Auch Jugendämter, Kindertagesstätten und Schulhorte können mitunter Beschäftigungsmöglichkeiten bereithalten. Wie hoch das Gehalt ausfällt, hängt dabei stets von der genauen Position, vorhandenen Berufserfahrung sowie Qualifikation ab. Erzieher/innen verdienen im Durchschnitt zwischen 18.000 Euro und 36.000 Euro brutto im Jahr.

Studiengänge für eine Karriere in der Erziehungsberatung

Die professionelle Erziehungsberatung, wie sie in Erziehungs- und Familienberatungsstellen angeboten wird, ist stets durch ein multiprofessionelles Team zu gewährleisten. Ein simpler Fernkurs reicht zur Qualifizierung nicht aus, so dass auch Berufstätige, die in dieses Fach wechseln wollen oder innerhalb des Erziehungs- und Sozialwesens aufsteigen wollen, das entsprechende Studienangebot sichten sollten. Ein berufsbegleitendes Studium ist in vielen Fächern und an einigen Hochschulen durchaus möglich, so dass sich Studium und Beruf miteinander vereinbaren lassen. Ein besonders hohes Maß an Flexibilität bietet selbstverständlich ein Fernstudium. In den folgenden Fächern kann man mitunter auch berufsbegleitend den akademischen Grad Bachelor oder Master erlangen und auf diese Art und Weise eine vielversprechende Qualifikation für die Erziehungsberatung erreichen:

© • Fernstudium Sozialpädagogik • ImpressumDatenschutzSitemap